2004 VOLVO V70 D5

Zeit: April 2016 – Januar 2017

Nach dem Unfall mit meinem Audi A6 brauchte ich zeitnah wieder ein Auto, sodass ich mich mal wieder für einen Volvo entschieden habe.

Wie bereits mein V70 I TDI, war dieser V70 D5 auf Langstrecke ein zuverlässiger, komfortabler und sparsamer Begleiter.

Bild nach dem Kauf

img_4579-kopie

Besonders hervorzuheben ist hier das traumhafte „Premium Sound System“ inkl. Volvo-Subwoofer, welches man im P2X nur äußerst selten findet. Dieses ist das wohlklingenste Hifi-System aller meiner (bisherigen) Autos – noch besser als „High Performance“ in den P2X-Volvos, BOSE im Audi oder Harman/Kardon in meiner E-Klasse.

Zusammen mit meinem V70 T5 im Hintergrund auf dem NORDIC SPEED TRÄFFEN 2016:

Im Sommer 2016 habe ich einen günstigen, gebrauchten Alufelgensatz gekauft, welchen ich neu lackiert und mit Winterreifen versehen habe:

Ende Herbst mit frisch lackierten, montierten Winterfelgen:

Fotos vor dem Verkauf

img_5170

img_5173
img_5181

2 Kommentare

  1. Jan Hinnerk Mahler

    3. September 2020 um 10:18

    Moin Nils,

    Ich habe mal eine Frage, bei der du mir eventuell helfen könntest. Ich bin verzweifelt auf der Suche nach dem Typenschild bei meinem Volvo V70 II. Es müsste im Motorraum in der Nähe des Luftfilter-Kastens sein, aber ich finde es einfach nicht. Hast du eine Ahnung, wo exakt es zu finden sein müsste?

    Vielen Dank für eine Antwort!

    Gruß Jan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2020 Nils Rödel

Theme von Anders NorénNach oben ↑